skip to Main Content
Freundeskreis Mouscron

Städtepartnerschaft mit Mouscron

Der Freundeskreis Mouscron pflegt auf bürgerschaftlicher Ebene die Freundschaft mit der Rheinfelder Partnerstadt Mouscron in Belgien. Rheinfelden (Baden) ist seit 1981 mit Mouscron in Belgien, an der Grenze zu Frankreich, verschwistert. Die Mouscron-Allee, das Teilstück des Äußeren Rings zwischen Freibad und Tutti-Kiesi, ist nach dieser Städtepartnerschaft benannt.

In den 1960/70er Jahren begann die große Zeit der europäischen Städtepartnerschaften. Nach den Schrecken des Zweiten Weltkrieges leisteten sie einen wichtigen Beitrag zu Völkerverständigung. Rheinfelden (Baden) hat vier Städtepartnerschaften, wovon drei schon das 50-jähriges Jubiläum feiern durften: Städtepartnerschaften mit der Stadt Fécamp in Frankreich (seit 1963), mit der Stadt Neumarkt in Italien/Südtirol (seit 1968) und mit der Stadt Barry / Distrikt Vale of Glamorgan in Großbritannien (seit 1968).

Die Partnerschaft zur belgischen Stadt Mouscron wurde über viele Jahre vom Freudeskreis Fécamp-Rheinfelden mitgetragen. 2018 hat sich ein eigener Partnerschaftskreis für die Freundschaft mit Mousrcon gebildet. Dieser Freundeskreis nutzt die Chance der Dachorganisation des Stadtmarketingvereins, um – zumindest zunächst – die eigenen Kräfte auf die eigentlichen Inhalte der Städtepartnerschaft zu konzentrieren.

Weitere Mitglieder willkommen!

Wenden Sie sich an den Vorsitzenden: Reinhard Börner, Maienplatz 2, 79618 Rheinfelden (Baden)
reinhard@maien.com

Back To Top